• Drei Kirchen im Leininger Land

Herzlich willkommen…

... auf der Seite der Protestantischen Kirchengemeinden am unteren Eckbach im Leininger Land!

Zu unseren Kirchengemeinden zählen ca. 1200 Mitglieder in den drei Orten Großkarlbach, Laumersheim und Obersülzen.

Unsere drei historischen Kirchen in laden zu einem Besuch ein.

Die Kirche in Großkarlbach prägt das Ortsbild mit Ihrem hohen Turm und ihrer Lage im Ortskern. Im Innern birgt sie Wandmalereien aus dem 14. Jahrhundert und vom Beginn des 17. Jahrhunderts im Stil der Renaissance.

Der Bau der Kirche in Laumersheim wurde wenige Jahre nach Ende des 2.Weltkriegs begonnen. Er orientiert sich am Heimatstil mit barockisierten Elementen. Die Renovierung der Kirche und der Einbau eines Saales für Gemeindearbeit schaffen Räume, die gute Nutzungsmöglichkeiten für die Menschen im Dorf bieten.

Die Kirche in Obersülzen wurde in der heutigen Form 1766 gebaut. Das Gebäude ist ein barocker Saalbau mit einem romanischen Bruchstein Turm.

Alle drei Kirchen sind in der Regel zum und nach dem Gottesdienst offen. Vor allem sind unsere Kirchen lebendige Orte unserer Gemeinde. Miteinander feiern wir Gottes Gegenwart. Wir wollen als Kirche nahe bei den Menschen sein. Wir pflegen ein gutes ökumenisches Miteinander mit den verschiedenen christlichen Kirchen in unseren Orten. Mit den Protestantischen Kirchengemeinden Dirmstein und Gerolsheim

Einblick in unsere Gemeinden gibt Ihnen diese Internetseite.

Unseren Gemeindebrief schicken wir Ihnen auf Wunsch gerne zu. Bitte benutzen Sie das Kontaktformular, wenn Sie an unserem Gemeindebrief, er erscheint vierteljährlich, interessiert sind. Oder besuchen Sie unsere Gottesdienste, Veranstaltungen, Gruppen und Kreise vor Ort. Sie sind herzlich willkommen!

Schreiben Sie uns gerne auch Ihre Fragen (insbesondere zu Taufen, Trauungen etc.) oder Anregungen oder kommen Sie einfach persönlich vorbei:

Protestantisches Pfarramt Großkarlbach
Pfarrerin Evi Heck
Hauptstr. 25, 67229 Großkarlbach
Tel. 06238/98000
Mail: pfarramt.großkarlbach(at)nospamevkirchepfalz.de

Nachrichten

  • Auf den Spuren von Nikolaus

    Speyer/Pfalz (lk). Rund um den 2. Adventssonntag, gleichzeitig Nikolaustag, warten Online- und Vor-Ort-Aktionen landeskirchenweit auf Teilnehmerinnen und Gäste. Beispielsweise lädt die [...]

  • Kirchenpräsident Schad ruft zum Gebet auf

    Am Dienstagnachmittag, dem 1. Dezember 2020, sind bei einer Amokfahrt in der Trierer Innenstadt Menschen getötet und verletzt worden. Wir wissen noch wenig über die Umstände oder die [...]

  • 32 Prozent Beteiligung bei den Kirchenwahlen in der Pfalz

    Speyer (lk). Mit einer Beteiligung von 32 Prozent haben die Pfälzer und Saarpfälzer Protestanten ihre Presbyterien neu gewählt. Nach dem amtlichen Endergebnis der Auszählung hat damit die [...]

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 5. Dezember 2020

Ein Vater der Waisen und ein Helfer der Witwen ist Gott in seiner heiligen Wohnung, ein Gott, der die Einsamen nach Hause bringt, der die Gefangenen herausführt, dass es ihnen wohlgehe. Psalm 68,6-7

Am Abend, da die Sonne untergegangen war, brachten sie zu Jesus alle Kranken und Besessenen. Und die ganze Stadt war versammelt vor der Tür. Und er heilte viele. Markus 1,32-34

Nachrichten

  • Fast jeder dritte Protestant beteiligt sich

    Die Evangelische Kirche der Pfalz hat ihren Spitzenplatz bei der Beteiligung an Kirchenwahlen verteidigt. Nach dem amtlichen Endergebnis haben 32 Prozent der Protestanten in der Pfalz und der [...]

  • Quereinsteigerin aus Überzeugung

    Den Kirchen fehlen in den kommenden Jahren an allen Ecken und Enden Pfarrer – und noch immer sind die Jahrgänge der Theologiestudierenden überschaubar klein. Um gegenzusteuern, wird immer mehr [...]

  • „Jeder nor einen wönzigen Schlock!“

    Kopfweh gefällig? Dann nehme man billigen Rotwein, erhitze ihn mit Zucker und ein paar Gewürzen – oder man greife gleich zur fertigen Plörre vom Discounter. Keine gute Idee. Auch bei der [...]