• Drei Kirchen im Leininger Land

Herzlich willkommen…

... auf der Seite der Protestantischen Kirchengemeinden am unteren Eckbach im Leininger Land!

Zu unseren Kirchengemeinden zählen ca. 1200 Mitglieder in den drei Orten Großkarlbach, Laumersheim und Obersülzen.

Unsere drei historischen Kirchen in laden zu einem Besuch ein.

Die Kirche in Großkarlbach prägt das Ortsbild mit Ihrem hohen Turm und ihrer Lage im Ortskern. Im Innern birgt sie Wandmalereien aus dem 14. Jahrhundert und vom Beginn des 17. Jahrhunderts im Stil der Renaissance.

Der Bau der Kirche in Laumersheim wurde wenige Jahre nach Ende des 2.Weltkriegs begonnen. Er orientiert sich am Heimatstil mit barockisierten Elementen. Die Renovierung der Kirche und der Einbau eines Saales für Gemeindearbeit schaffen Räume, die gute Nutzungsmöglichkeiten für die Menschen im Dorf bieten.

Die Kirche in Obersülzen wurde in der heutigen Form 1766 gebaut. Das Gebäude ist ein barocker Saalbau mit einem romanischen Bruchstein Turm.

Alle drei Kirchen sind in der Regel zum und nach dem Gottesdienst offen. Vor allem sind unsere Kirchen lebendige Orte unserer Gemeinde. Miteinander feiern wir Gottes Gegenwart. Wir wollen als Kirche nahe bei den Menschen sein. Wir pflegen ein gutes ökumenisches Miteinander mit den verschiedenen christlichen Kirchen in unseren Orten. Mit den Protestantischen Kirchengemeinden Dirmstein und Gerolsheim

Einblick in unsere Gemeinden gibt Ihnen diese Internetseite.

Unseren Gemeindebrief schicken wir Ihnen auf Wunsch gerne zu. Bitte benutzen Sie das Kontaktformular, wenn Sie an unserem Gemeindebrief, er erscheint vierteljährlich, interessiert sind. Oder besuchen Sie unsere Gottesdienste, Veranstaltungen, Gruppen und Kreise vor Ort. Sie sind herzlich willkommen!

Schreiben Sie uns gerne auch Ihre Fragen (insbesondere zu Taufen, Trauungen etc.) oder Anregungen oder kommen Sie einfach persönlich vorbei:

Protestantisches Pfarramt Großkarlbach
Pfarrerin Evi Heck
Hauptstr. 25, 67229 Großkarlbach
Tel. 06238/98000
Mail: pfarramt.großkarlbach(at)nospamevkirchepfalz.de

Nachrichten

Evangelische Kirche der Pfalz: Artikelschau

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Montag, 16. Dezember 2019

Bringt eine Mutter es fertig, ihren Säugling zu vergessen? Hat sie nicht Mitleid mit dem Kind, das sie in ihrem Leib getragen hat? Und selbst wenn sie es vergessen könnte, ich vergesse euch nicht! Jesaja 49,15

Ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch irgendeine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn. Römer 8,38-39

Nachrichten

Evangelischer Kirchenbote - Sonntagsblatt für die Pfalz

  • Wenn das Kaufen zur Sucht wird

    Wenn Marlies M. (Name geändert) an den weihnachtlich dekorierten Geschäften vorbeigeht, könnte sie schon rückfällig werden. „Kauf mich!“, [...]

  • Familie Kindergartenplatz gekündigt

    Der evangelische Lutherkindergarten in Pirmasens hat einer Familie den Kindergartenplatz für deren Sohn gekündigt. Vorausgegangen waren dem [...]

  • Mission zentraler Auftrag

    Als den zentralen Auftrag der Kirche hat Oberkirchenrat Manfred Sutter die Mission bezeichnet. Jetzt habe die Landeskirche Pfarrer Thomas [...]