• Drei Kirchen im Leininger Land

Herzlich willkommen…

... auf der Seite der Protestantischen Kirchengemeinden am unteren Eckbach im Leininger Land!

Zu unseren Kirchengemeinden zählen ca. 1200 Mitglieder in den drei Orten Großkarlbach, Laumersheim und Obersülzen.

Unsere drei historischen Kirchen in laden zu einem Besuch ein.

Die Kirche in Großkarlbach prägt das Ortsbild mit Ihrem hohen Turm und ihrer Lage im Ortskern. Im Innern birgt sie Wandmalereien aus dem 14. Jahrhundert und vom Beginn des 17. Jahrhunderts im Stil der Renaissance.

Der Bau der Kirche in Laumersheim wurde wenige Jahre nach Ende des 2.Weltkriegs begonnen. Er orientiert sich am Heimatstil mit barockisierten Elementen. Die Renovierung der Kirche und der Einbau eines Saales für Gemeindearbeit schaffen Räume, die gute Nutzungsmöglichkeiten für die Menschen im Dorf bieten.

Die Kirche in Obersülzen wurde in der heutigen Form 1766 gebaut. Das Gebäude ist ein barocker Saalbau mit einem romanischen Bruchstein Turm.

Alle drei Kirchen sind in der Regel zum und nach dem Gottesdienst offen. Vor allem sind unsere Kirchen lebendige Orte unserer Gemeinde. Miteinander feiern wir Gottes Gegenwart. Wir wollen als Kirche nahe bei den Menschen sein. Wir pflegen ein gutes ökumenisches Miteinander mit den verschiedenen christlichen Kirchen in unseren Orten. Mit den Protestantischen Kirchengemeinden Dirmstein und Gerolsheim

Einblick in unsere Gemeinden gibt Ihnen diese Internetseite.

Unseren Gemeindebrief schicken wir Ihnen auf Wunsch gerne zu. Bitte benutzen Sie das Kontaktformular, wenn Sie an unserem Gemeindebrief, er erscheint vierteljährlich, interessiert sind. Oder besuchen Sie unsere Gottesdienste, Veranstaltungen, Gruppen und Kreise vor Ort. Sie sind herzlich willkommen!

Schreiben Sie uns gerne auch Ihre Fragen (insbesondere zu Taufen, Trauungen etc.) oder Anregungen oder kommen Sie einfach persönlich vorbei:

Protestantisches Pfarramt Großkarlbach
Pfarrerin Evi Heck
Hauptstr. 25, 67229 Großkarlbach
Tel. 06238/98000
Mail: pfarramt.großkarlbach(at)nospamevkirchepfalz.de

Nachrichten

  • Kirchenbereiche wollen sich digital vernetzen

    Landau/Speyer (lk). Der Name ist Programm: Unter dem Thema „Plötzlich digital“ versammelten sich Mitte Mai zahlreiche Vertreter kirchlicher Bereiche der Evangelischen Kirche der Pfalz bei [...]

  • Gottes Geist stiftet Gemeinschaft

    Speyer (lk). Der Pfingstgeist „will uns zu sozialen und kommunikativen, zu bündnis- und gemeinschaftsfähigen Wesen machen“, so Kirchenpräsident Christian Schad in seiner Predigt am [...]

  • Gutes Aufwachsen aller Kinder muss wichtiger werden

    Speyer/Berlin (lk/DWP). Anlässlich des Internationalen Kindertages heute fordert ein breites Bündnis unter Federführung der Nationalen Armutskonferenz (nak) Bund, Länder und Kommunen auf, der [...]

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Dienstag, 2. Juni 2020

Mein Herz ist fröhlich in dem HERRN. 1. Samuel 2,1

Ihn habt ihr nicht gesehen und habt ihn doch lieb; und nun glaubt ihr an ihn, obwohl ihr ihn nicht seht; ihr werdet euch aber freuen mit unaussprechlicher und herrlicher Freude. 1. Petrus 1,8

Nachrichten

  • Spannungsbogen soll aufrechterhalten werden

    Eigentlich wäre an diesem Wochenende die letzte Möglichkeit, Jugendliche zu konfirmieren. Das kirchliche Gesetz zur Konfirmation sieht vor, dass die Feiern zwischen Palmsonntag und Pfingsten [...]

  • Auf der schwierigen Suche nach Konzept und Konsens

    Passenderweise am Sonntag „Cantate“, 10. Mai, hatte die Orgel der Dreifaltigkeitskirche in Speyer ihren letzten Auftritt im Gottesdienst. Bereits vor zehn Jahren hatten Experten dem soliden, [...]

  • Tutti-Ergebnis per Tastendruck

    Spätestens seit jenem Fall, als sich im März drei Viertel des Berliner Domchors bei den Endproben zu einem Sakralmusical mit dem Coronavirus ansteckten, ist Singen in Gemeinschaft absolutes [...]